Das größte Portal für Studentenrabatte Deutschlands!

Deine Studentenrabatte findest Du hier. Sichere Dir die besten Rabatte! Profitiere und spare viel Geld dabei! Kennst Du andere Spartipps? Dann stelle sie hier ein! Klar, alles kostenlos.
Ich bin dabei – Studentenrabatte.de finde ich gut.

Suchen in



Unsere Rabatte

Sony

Hilfe zum Studienabschluss

Wie oben bereits erwähnt wurde, kann unter Umständen eine längere Förderung erfolgen als es die Förderungshöchstdauer vorsieht. Die Bestimmungen hierzu sind allerdings recht eng gestrickt und viele Studierende, die eine längere Förderung gerne in Anspruch nehmen würden, fallen nicht in den Kreis der Personen, der Anspruch darauf hat.

Allerdings haben Studierende, auf welche die besagten Gründe nicht zutreffen, oftmals kurz vor Beendigung des Studiums einen finanziellen Engpass zu bewältigen: Die Förderungshöchstdauer ist abgelaufen, aber die Abschlussprüfung noch nicht bestanden. Eine Lösung kann für einen gewissen Teil dieser Studierenden die Hilfe zum Studienabschluss sein. Wie die Bezeichnung bereits vermittelt, ist dies eine finanzielle Förderung, die lediglich für Personen in Frage kommt, die ihr Studium bald absolviert haben werden. Und „bald“ ist hierbei – wie könnte es anders sein – natürlich genau definiert und bedeutet: innerhalb der nächsten zwölf Monate.

Daraus erklären sich auch die Bedingung, die erfüllt sein müssen, damit diese Hilfe in Anspruch genommen werden kann. Diese ist, dass man eine Bescheinigung der Hochschule vorlegen kann, die bestätigt, dass der Abschluss der Ausbildung innerhalb eines Jahres möglich ist.

Auch gelten bei der Hilfe zum Studienabschluss andere Konditionen als bei der klassischen Bafög-Förderung: Hier handelt es sich nicht um eine Förderung, die jeweils zur Hälfte aus einem Zuschuss und einem Darlehensanteil besteht, sondern um ein verzinsliches Bankdarlehen, das über die KfW-Bank ausgereicht wird. Dieses ist aus studentischer Perspektive natürlich mit dem Nachteil verbunden, dass die gesamte Summe, die man in der Zeit bis zum Studienabschluss über die Studienabschlusshilfe bezogen hat, plus Zinsen zurückbezahlt werden muss. Hier gibt es nur hinsichtlich relativ niedriger Zinsen und angepasster Konditionen ein Geschenk von Staat, nicht aber in Hinblick auf einen Zuschuss.

Auch ist es für die Personen, die eine solche Hilfe in Anspruch nehmen möchten, wichtig zu wissen, dass die Rückzahlungsphase für dieses Darlehen relativ frühzeitig beginnt: Bereits ein halbes Jahr nach der letzten Zahlung muss damit begonnen werden, das Darlehen zu bedienen. Hier kann eine Ratenzahlung gewählt werden, bei der die monatlichen Raten mindestens 105 Euro hoch sein müssen. Das Bankdarlehen hat dabei Vorrang vor dem Bafög-Darlehen, beide Darlehen müssen allerdings innerhalb eines Zeitraumes von 22 Jahren beglichen werden.

Übrigens:

Das Darlehen zur Studienabschlusshilfe läuft über die Kreditanstalt für Wiederaufbau. Vor der Rückzahlungsphase wird sich die Kreditanstalt bei dem Darlehensnehmer melden und alle Details zu der Rückzahlung mitteilen.

Tipp:

Die Aufnahme eines Darlehens zur Studienabschlusshilfe sollte wohl überlegt sein. Schließlich handelt es sich hierbei um ein Darlehen, das in voller Höhe plus Zinsen zurückbezahlt werden muss. Auch wenn die Zinsen ggf. günstiger ausfallen als bei anderen Darlehen, kann das Darlehen zu einer finanziellen Belastung werden, zumal die Rückzahlphase relativ früh beginnt.